Raumlufttechnische Anlagen (RLT-Anlagen)

Raumlufttechnische Anlagen leisten einen wichtigen Beitrag zu einem angenehmen „Arbeitsklima“. Ihre Aufgabe ist die Ermöglichung eines physiologisch  günstigen Raumklimas und einer hygienisch einwandfreien Qualität der Raumluft.

Damit RLT-Anlagen dabei nicht selbst zum Hygieneproblem werden, sind Wartung und Hygienekontrolle unverzichtbar.

Mikrobiologische Untersuchungen adressieren das Befeuchterwasser, Oberflächen (Abstrich- und Abklatschproben) sowie die Luft (Luftkeimmessung und Schimmelpilz-Differenzierung).

Zentrales Regelwerk ist die Richtlinienreihe VDI 6022.

Bacto Control unterstützt Betreiber raumlufttechnischer Anlagen bei Hygienekontrollen und Hygieneinspektionen durch akkreditierte Analytik und VDI 6022 geschulte Mitarbeiter (Kategorie A und B).